Das Bild zeigt das Logo von on2wheels! Einen Berg mit Bäumen und einen Motorradfahrer

Ich sage
HERZLICHEN DANK

an über 9000 Abonnenten!!

AS Motorcycle Repair Videoanleitungen für Reparaturen am Motorrad


Motorrad Service
Teil 1
Ölwechsel

In diesem 1. Service Video zeige ich dir wie du bei deinem Motorrad richtig einen Ölwechsel durchführst!


Weitere Tipps und Meinungen von User findet ihr unter dem Video


Servicematerial Tiger 800 - Sonstiges

Bei den verwendeten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis! Du unterstützt damit diese Website! Vielen Dank für deine Hilfe!

 

 

Ölfilterband http://amzn.to/2r6hhtb

Ölwechsel-Kanister http://amzn.to/2qax4rP http://amzn.to/2pDTDmY

Motoröl 4L Castrol Power 1 Racing http://amzn.to/2q8FHW0 oder  http://amzn.to/2qycFzU

Ölfilter K&N KN204 http://amzn.to/2qyfy3F

Ölfilter K&N KN2014C verchromt http://amzn.to/2r6nK7C

Ölablassschraube (magnetisch) M14x1,5 http://amzn.to/2pDTtfq

Zündkerzen 3 Stk. http://amzn.to/2r8CeUH

 

Bremsbeläge vorne Tiger 800 11-  http://amzn.to/2r6mn95 2 Stück bestellen!

Bremsbeläge hinten http://amzn.to/2pqJ4bE

Bremsflüssigkeit http://amzn.to/2r67ByT

Bremsen-Entlüftungsschlauch mit Rückschlagventil http://amzn.to/2pqpFHW

Bremsflüssigkeit-Behälter http://amzn.to/2r7WYMW

 

Ballistol Spray 400ml http://amzn.to/2pEcfTT

Bremsenreiniger http://amzn.to/2qysd6D  http://amzn.to/2r6dhsG

Nigrin 74145 Mehrzweckfett http://amzn.to/2qaBzCy

Kupfer-Paste http://amzn.to/2qyq3nK

 

Putztuchrollen-Wandhalter http://amzn.to/2q8SuXW

Putztuchrolle http://amzn.to/2qaAk6w

WD-40 Multifunktionsprodukt 300 ml http://amzn.to/2qaYbDe

Handwaschpaste http://amzn.to/2q96Vvj

 

Motorschutz Tiger 800

http://amzn.to/2qyjFwK

http://amzn.to/2pEaBl9

http://amzn.to/2qyzV0L

 

TIPPS UND MEINUNGEN VON USER

 

Andreas Prem schreibt auf YouTube: So sollte es jeder schaffen.   Ich weiß es geht auch so!!! Aber BITTE den Dichtring an der Ablassschraube neu machen. Ich bin übrigens ein Fan von Aludichtringen, rein 'theoretisch' kann es bei Kupfer zur Aluölwanne zu Kontaktkorrosion kommen. Als Filter verwende ich, wenn kein Original verfügbar einen von Mahle.

Nur noch als Hintergrund Info, der erste im Werk verbaute Filter kann oder ist oft ein anderer als der nachträglich gekaufte. Im Werk werden hier je nach Hersteller feiner Filter verbaut um den feinen Abrieb in der Einfahrphase herauszufiltern. Ein Österreichischer Hersteller macht das zB so.

 

 

Antwort AS Motorcycle Repair: Servus Andreas! Schön wieder was von dir zu hören! Ich hatte mit den alten Dichtringen eigentlich noch nie Probleme. Ein- bis zweimal kann man sie schon verwenden wenn diese keine Beschädigungen aufweisen. Aber natürlich, der Dichtring kostet nichts, und darum ist es immer besser ihn zu wechseln. Es geht eher darum, wenn man keinen neuen hat. Mit Kupfer und Alu hast du auch recht, jedoch eher auf sehr lange Zeit. Aber ja, jeder fährt keine 10.000 km im Jahr. Auch mit dem Mahle Filter bin ich auf deiner Seite, die sind auch sehr gut!  Danke für deine sehr guten Tipps Andreas!

 

 

Dieter  Schweiss schreibt auf YouTube: Hast dir ja richtig Mühe gemacht bei deinem Video und der Videobeschreibung, Respekt! Eine Sache muss ich aber "bemängeln": gemäß Werkstatthandbuch muss das Tigerchen für den Ölwechsel (also das Ablassen des Öls) auf dem Seitenständer stehen und darf NICHT auf dem Haupt- oder einem Montageständer ruhen. Steht sie nämlich gerade, hast Du noch recht viel von der alten Suppe im Motor.

 

Antwort AS Motorcycle Repair: Hallo Dieter, danke für deinen Hinweis! Erklärung: Ich habe das Motorrad auf dem Montageständer da ich einfach besser filmen kann. Auch von der alten Suppe bleibt nicht wirklich viel mehr drinnen. Da die Ölablassschraube vorne sitzt, läuft auch das Öl nach vorne, wenn man das Bike hinten erhöht. Was aber nicht heißt das du Unrecht hast, denn die Ölablassschraube befindet sich auf der LINKEN Seite vorne! Hängt also das Bike vielleicht noch nach rechts, würde es natürlich sehr unvorteilhaft sein. Stelle ich das Bike auf den Seitenständer läuft es natürlich nach links, also genau dorthin wo es hin gehört. Somit ist deine Kritik natürlich berechtigt. Wenn du jetzt die Trockenfüllung im Vergleich zur Füllung mit Filter vergleichst, wirst du feststellen, das so oder so immer 0,5 L altes Öl im Motor verbleiben. Es wird also kaum einen negativen Einfluss haben. Jedoch ist die Methode mit dem Seitenständer natürlich die richtige! Danke für deine Aufmerksamkeit! Es freut mich wenn ihr meine Videos kritisch betrachtet! Bikergruß Andreas

 

 

www.asmr.on2wheels.at
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ