Das Bild zeigt das Logo von on2wheels! Einen Berg mit Bäumen und einen Motorradfahrer

Ich sage
HERZLICHEN DANK

an über 9000 Abonnenten!!

AS Motorcycle Repair Videoanleitungen für Reparaturen am Motorrad


Ladekabel für Motorrad selbst gemacht

In diesem Video zeige ich wie ihr ein Ladekabel für das Motorrad selbst basteln könnt!

Weitere Tipps und Meinungen von User findet ihr unter dem Video.


Was ich im Video verwendet habe

 

Bei den verwendeten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis! Du unterstützt damit diese Website! Vielen Dank für deine Hilfe!

Ladegerät Motorrad

http://amzn.to/2BTEAvN

http://amzn.to/2EZskMa


Ladegerät für Auto und oder Motorrad

http://amzn.to/2ETY0CD

 

Ladekabel CTEK

http://amzn.to/2EZgqSr

 

Kabel http://amzn.to/2mNGjNt

Stecker Wasserdicht 10 Stk http://amzn.to/2BTgrp6  5 Stk http://amzn.to/2Atkqg5

10 Stk.Stecker Wasserdicht ohne Kabeln http://amzn.to/2nZ6L7p

Sicherungshalter http://amzn.to/2mOlukR 
Kabelstecker Set http://amzn.to/2BUuE55

Stossverbinder Wasserdicht http://amzn.to/2juJwE0

Schrumpfschlauch http://amzn.to/2n3l8XI

 

Crimpzange http://amzn.to/2DAeW4D

Lökolben Set http://amzn.to/2C1daoy

Lötfett http://amzn.to/2C2p8hK

Lötzinn http://amzn.to/2yeBznE

Polfett http://amzn.to/2lEKVEN

Kraftkleber  http://amzn.to/2mIQm8m

 

Motorrad Einbau Zigarettenanzuender + USB http://amzn.to/2ESuRbR

Motorrad Zigarettenanzünder  http://amzn.to/2H34pwG

Motorrad Zigarettenanzünder für Lenker http://amzn.to/2EdvS17

Spannungswandler 12 V auf USB
2 xUSB http://amzn.to/2H2r38s

1 x USB http://amzn.to/2EQaZpR

TIPPS UND MEINUNGEN VON USER

 

Herby54 schreibt auf YouTube: Wieder ein gutes Video, aber das Selbstbasteln dieses Ladekabels lohnt sich meiner Meinung nach nicht wirklich. Für knapp 8 € gibt es das fertig konfektionierte Kabel CTEK Comfort Indicator mit Batterieklemmösen, Sicherung und spritzwassergeschützter Ladebuchse mit integrierter LED-Ladezustandsanzeige. Das passende, prozessorgesteuerte Ladegerät von CTEK ist auch sehr günstig zu bekommen. Z.B. alles bei Amazon oder ebay-Händlern.

 

Antwort von AS-Motorcycle: Servus Herby54! Ich kenne diese Kabel da ich selbst eines am Auto benutze. Leider löst sich bei mir immer die Verschlußkappe und das nervt ein wenig. Ich habe das Kabel nach außen geleitet um nicht die Motorhaube öffnen zu müssen. Wenn man aber kein CTEK Ladegerät hat muß man trotzdem wieder rann. Die Verbindung der Kabel ist nicht so stabil und die Länge ist vorgegeben. Was so viel heißt wie, dass ich nicht flexibel bin und die Verbindung keiner Belastung standhält da sie ja auch nicht dafür hergestellt wurde. Aber sicher interessant für Leute die nicht selbst schrauben möchten und nur das Bike damit laden wollen. Ich finde die selbstgebauten Kabel auch deswegen besser da man unbegrenzte Möglichkeiten hat. Das Video soll dazu animieren selbst herauszufinden was mit diesen Steckern alles möglich ist. Ein Ladekabel ist nur ein winzig kleiner Teil davon. Ansonsten ist das CTEK Ladegerät natürlich sehr zu empfehlen. Habe es ja auch in der Videobeschreibung und benutze es selbst. Vielen Dank, freue mich immer wenn wer ein Kommentar hinterlässt! Bikergruß Andreas

 

 

 

 

www.asmr.on2wheels.at
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ