Das Bild zeigt das Logo von on2wheels! Einen Berg mit Bäumen und einen Motorradfahrer

Ich sage
HERZLICHEN DANK

an über 9000 Abonnenten!!

AS Motorcycle Repair Videoanleitungen für Reparaturen am Motorrad


Motorradbatterie im Winter

In diesem Video erkläre ich auf was man im Winter bei der Batterie des Motorrades achten muss!

Weitere Tipps und Meinungen von User findet ihr unter dem Video.



Was ich im Video verwendet habe

 

Bei den verwendeten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis! Du unterstützt damit diese Website! Vielen Dank für deine Hilfe!

Ladegerät Motorrad http://amzn.to/2BTEAvN

Ladegerät für Auto und oder Motorrad  http://amzn.to/2juGgZi oder http://amzn.to/2EZu6NJ oder http://amzn.to/2AsIXwZ

Polfett http://amzn.to/2lEKVEN



 

 

 

 

 

TIPPS UND MEINUNGEN VON USER

 

Rene Spickmann schreibt auf YouTube:  Ab 19:20 sagst Du zum Anschluss der Ladeklemmen an die Batterie, dass erst der Minus Pol angeklemmt wird. Meines Wissens ist es umgekehrt, was ist jetzt richtig ? Und noch eine Frage: Soweit ich weiss, sollte man bei der eingebauten Batterie den Minus Pol (bei Nassbatterien) nicht benutzen sondern die Masse des Motorrades wegen der Funkenbildung, die die Gase entzünden können. Was sagst Du dazu ?

Antwort AS Motorcycle Repair:  Hallo Rene! Danke für deinen Hinweis! Tatsächlich habe ich da einen Dreher drinnen. Bei Modernen Ladegeräten ist es aber nicht so heikel, wenn nicht sogar unwichtig. Wenn du zum Beispiel über die Bordsteckdose die Batterie ladest kommt  auch vorher  - und dann erst +. Bei Modernen Ladegeräten ist die Reihenfolge also nicht wirklich von Bedeutung.  Wie auch immer, es gibt nur ein Richtig und da kommt beim Ladegerät + vor -. Bei alten Batterien und Ladegeräten sollte man schon darauf achten. Das heißt, dein Hinweis war sehr wichtig! Der Teil mit der falschen Angabe wurde vom Video entfernt. Es ist besser nichts zu sagen als eine falsche Angabe zu machen. Leider war es nicht anders zu lösen.

 

Minuspol an die Karosserie finde ich ein guter Tipp! Ich würde aber so oder so vorher die Batterie ausbauen und dann erst laden. Wichtig ist immer ein gut belüfteter Raum, egal ob man die Batterie im Motorrad aufladet oder ausgebaut hat.

 

Danke Rene für den wichtigen Hinweis!

 

 

Michael Maaß schreibt auf YouTube: Es hat sich ein Fehler eingeschlichen. Ganz wichtig beim auffüllen von wartungsbatterien: nur destilliertes Wasser auffüllen KEINE Batteriesäure. Sonst veränderan das Verhältnis zwischen Säure und Wasser. Es verdunstet auch nur das Wasser und nicht die Säure.

 

Antwort Motorcycle Repair: Michael vielen Dank für deine Aufmerksamkeit! Du hast natürlich recht! Standard Batterien ausschließlich mit destillierten Wasser auffüllen!

 

 

www.asmr.on2wheels.at
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ